Sponsored Post

Fokusinterview

„Die Transformation kann nicht warten“

Von UDG United Digital Group GmbH · 2015

Jessica Peppel-Schulz führt seit März 2013 die UDG United Digital Group. Aus elf Spezial-Agenturen formt die CEO derzeit eine starke Brand und eine der führenden Digitalagenturen.

Warum ist die digitale Transformation so wichtig?

Die Ansprüche der Kunden sind gestiegen. Sie wollen alles – und zwar am besten sofort, in Real-Time. Gleichzeitig verändern neue Technologien ganze Branchen, Start-ups mit innovativen Geschäftsideen setzen etablierte Player und ihre Geschäftsmodelle unter Druck. Firmen, die jetzt nicht handeln, gefährden ihre Zukunft.

Trotzdem zögern viele Top-Manager, den Wandel anzugehen. Woran liegt das?

Als Digital Immigrants unterschätzen viele Unternehmenslenker – gerade auch im deutschen Mittelstand – die Dynamik und das Tempo der Digitalisierung. Andere erkennen zwar die Notwendigkeit der Transformation, stehen jedoch zu sehr unter Druck, um sich damit zu befassen. Dazu kommt, dass einige den Veränderungsprozess scheuen, der auch oft zu Machtverschiebungen im Unternehmen führt. Als Digitalagentur beraten und begleiten wir unsere Kunden in diesem Prozess deshalb ganzheitlich.

Wie gelingt es Unternehmen, den Change zu meistern?

Die digitale Transformation lässt sich nicht in einzelnen Abteilungen bewältigen, sie muss – wenn sie erfolgreich sein soll – alle Bereiche sowie das Unternehmen als Ganzes umfassen. Strategien müssen neu entwickelt, Geschäftsprozesse überdacht und die Mitarbeiter durch den Wechsel geführt werden. Dass es dafür keinen Blueprint gibt, macht es besonders spannend.

Kontakt

UDG United Digital Group GmbH
Große Elbstraße 279 – 279a
22767 Hamburg
Telefon: +49 40 450 69 93 – 0
E-Mail: info@udg.de
Web: www.udg.de

Array
(
    [micrositeID] => 37
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Wirtschaft 4.0
    [micro_image] => 1939
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1475239074
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1502192784
    [micro_cID] => 1248
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)