Anzeige

Digitale Transformation im Gesundheitswesen

Privatversicherer treibt Digitalisierung voran

Von Michael Gneuss · 2021

Bei der digitalen Transformation im Gesundheitswesen gehört die Allianz Private Krankenversicherung zu den Vorreitern – und die Kund:innen nehmen die neuen Möglichkeiten gerne an. Laut „Techmonitor 2020 Assekuranz“ haben 44 Prozent aller Versicherten die Allianz im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres über digitale Kontaktkanäle wie etwa die schon lange etablierte „Allianz Gesundheits-App“ wahrgenommen. Das bedeutet Platz eins unter Deutschlands Versicherern.

Immer für Sie da, wenn es darauf ankommt – Allianz Private Krankenversicherung

Die Allianz bietet ihren Kund:innen aber nicht nur einen ausgereiften und komfortablen digitalen Service via App oder online am PC an. Gleichzeitig steht der Schutz der hochsensiblen Gesundheitsdaten für das Unternehmen an erster Stelle. Für diese Sicherheit sorgen im Wesentlichen drei Elemente:

• Zwei-Faktor-Authentifizierung
• End-to-End-Verschlüsselung
• Explizite Abfrage, welche Daten geteilt werden sollen

So ist gewährleistet, dass die Allianz ihre Kund:innen stets sicher digital durch das Gesundheitswesen lotst und sie individuell passend in jeder Lebensphase begleitet. Dabei beginnt die digitale Reise bereits mit dem
Versicherungsabschluss, der vollständig online erfolgen kann.

Für Ihre Gesundheit da – ein Leben lang

Der Vorteil des wachsenden Gesundheitsservice-Portfolios der Allianz liegt darin, dass rund um die eigene Versicherung in einer Art smartem „Ökosystem“ nahezu alles über die App oder den PC abruf- und bearbeitbar ist. So können Rechnungen digital eingereicht oder zum Beispiel Dokumente zur Vorsorge hinterlegt werden. Hat man das Smartphone mit der Allianz-Gesundheits-App zur Hand, genügt es, die Rechnungen zu fotografieren und via App einzureichen. Ist das Smartphone gerade nicht greifbar, können Belege auch eingescannt und im Onlineportal allianz.de hochgeladen werden. Damit ist die digitale Servicestrecke keineswegs zu Ende: Personalisierte Gesundheitstipps können direkt in der App gelesen werden. Fitness-Videos, Coachingprogramme, Angebote zum Managen einer Diabeteserkrankung oder ein digitaler Pflegebegleiter sind ebenso über die App erreichbar wie die persönliche Gesundheitsakte. Eine Arzt- und Kliniksuche mit Terminvereinbarung, ein Symptom-Checker, Arzt-Chat oder ein Anruf bei medizinischen Experten direkt aus der App heraus runden das Angebot ab. Die Allianz bietet ihren Kund:innen somit eine nahezu komplette digitale „Gesundheitsreise“ an.

Im Zentrum steht immer der Mensch

Auch wenn die Allianz bei der Digitalisierung inzwischen eine Vorreiterrolle unter Deutschlands Versicherungen innehat, steht im Zentrum der Unternehmensphilosophie immer der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. So ist trotz digitaler Angebote stets ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort oder telefonisch für ihre Kund:innen da. Die digitale Gesundheitsreise der Allianz lässt sich also individuell steuern und auf die Bedürfnisse des Einzelnen ausrichten. Getreu dem Motto: Für Ihre Gesundheit da – ein Leben lang.

Kontakt

Allianz Private Krankenversicherungs-AG
Königinstraße 28
80802 München
E-Mail: info@allianz.de
Web: gesundheitswelt.allianz.de

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 37
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Wirtschaft 4.0
    [micro_image] => 4584
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1475239074
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567514705
    [micro_cID] => 1248
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)