Gesundheit 4.0

Erschienen am 25.05.2021 in „Handelsblatt“

Innovationen für die Gesundheit

In den vergangenen Monaten haben wir im Zeitraffer gesehen, wie uns die beherzte Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte und digitaler Anwendungen im Gesundheitssektor voranbringen kann. Pioniere bringen neue hochwirksame Impfstoffe auf den Markt. Apps erleichtern die Kontaktverfolgung. Etliche Erfinder tüfteln an Ideen, wie Viren unschädlich zu machen sind. Deutlich wird aber auch, wie uns ungenutzte Innovationspotenziale bei der Abwehr von Krankheiten beeinträchtigen. Das beste Beispiel ist eine zur Pandemiebekämpfung unzureichende IT-Ausstattung in den Gesundheitsämtern. Eindeutig hat die Corona-Krise unser Bewusstsein für Innovationen im Gesundheitssektor verändert. Die Akzeptanz von digitalen Angeboten – wie der Videosprechstunde – steigt. Jetzt ist die Chance, auch im Gesundheitswesen durch digitale Transformation einen großen Schritt nach vorn zu gehen. In dieser Ausgabe wollen wir Ihnen zeigen, wo und wie wir vorankommen können. Viel Spaß beim Lesen!

Diese Publikation anfordern:

Nur diese Ausgabe anfordern
Zusätzlich zukünftige Ausgaben zum Thema "Wirtschaft 4.0" abonnieren
Zusätzlich zukünftige Ausgaben des Portals "Business & Finanzen" abonnieren

Ihre Daten werden ausschließlich zur Übermittlung der gewünschten Publikationen des Reflex-Verlags verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen hiermit zu